Frisuren

Dauerwelle Selber Machen : Wie macht man eine Dauerwelle im Haar?

Dauerwellenfrisuren ziehen die Aufmerksamkeit von uns allen auf sich. Nun, wissen Sie, was eine Dauerwelle ist und wie man eine Dauerwelle macht? Keine Sorge, als dekorseven.com, kommen wir zu Ihrer Rettung! Dauerwellen sind in letzter Zeit bei Männern sehr verbreitet. Wenn Sie sich über Dauerwellen informieren möchten, sind Sie hier richtig.

In diesem Artikel, den wir für diejenigen vorbereitet haben, die eine Dauerwelle haben wollen, finden Sie alle Fragen, die Sie über die neue Generation Dauerwelle suchen 🙂

Dauerwelle

Was ist Perm?
Dauerwelle

Das Verfahren, das dafür sorgt, dass das Haar für lange Zeit in einer gewellten, dauerhaften Lockenform bleibt, wird Dauerwelle genannt. Dieses dauerhafte Stylingverfahren, das seit der Antike verwendet wird, wird in letzter Zeit häufig von berühmten Stars eingesetzt. Wenn Sie Ihr glattes Haar satt haben, wenn Sie in einen langen Urlaub fahren oder wenn Sie einfach nur mehr Volumen in Ihrem Haar haben möchten, können Sie dank der Dauerwellentechnik der neuen Generation lang anhaltende Wellen bekommen.

Bei der Dauerwelle werden die Haarsträhnen chemisch verändert. Vor allem Menschen mit dünnem Haar nutzen dieses Verfahren, um ihrem Haar Volumen zu verleihen. Durch die Anwendung spezieller Lösungen und heißer Verfahren auf das Haar wird sichergestellt, dass das Haar lange Zeit lockig aussieht. Es gibt verschiedene Techniken, die zu unterschiedlichen Looks führen können, von der Spiraldauerwelle bis zur sehr voluminösen Dauerwelle.

Dauerwelle Selber Machen

Dauerwelle Selber Machen
Dauerwelle Selber Machen

Das Haar wird gereinigt

Zunächst einmal wird die Dauerwelle in sauberem Haar durchgeführt, da die Lösungen, die dem Haar ein lockiges Aussehen verleihen, so besser in das Haar eindringen können.

Perm-Lösung wird angewendet

Nachdem das Haar gereinigt ist, wird die Dauerwellenlösung auf das Haar aufgetragen. Nach dem Auftragen des Dauerwellenfarbstoffs wird eine weitere Chemikalie, der Neutralisator, auf das Haar aufgetragen. Es wird empfohlen, diese Chemikalien durchschnittlich 30 Minuten lang im Haar zu belassen.

Perm-Stäbe werden platziert

Das Haar wird mit Dauerwellenstäben gewickelt. Perm-Stäbe werden in der Regel von hinten nach vorne gewickelt. Dauerwellenstäbe können je nach Haarlänge variieren und je nachdem, ob Sie dünne oder dicke Wellen haben möchten.

Wärme wird angewendet

Es gibt Wärmeanwendung in allen verschiedenen Arten von Dauerwellen wie Afro-Dauerwelle, feine Dauerwelle, natürliche Dauerwelle. Bei der Dauerwelle wird Wärme angewendet und eine dauerhafte Dauerwelle erzeugt.

Dauerwelle zu Hause

Dauerwelle zu Hause
Dauerwelle zu Hause

Dauerwellen können zu Hause gemacht werden, aber da Dauerwellenfarbe und Chemikalien ziemlich intensiv sind, sollten Sie die Dauerwelle unbedingt in die Hände von Experten legen.

Wie kann man also zu Hause eine Dauerwelle machen? Unser Vorschlag ist, dass Sie statt einer Dauerwelle zu Hause Ihr Haar mit Haarschaum oder Haarpflegeölen wellen können. Sie können lockiges Haar sogar auf praktische Weise erreichen, indem Sie die Lockenmachertechniken in 5 Minuten ausprobieren, die wir auch ausprobiert haben. Nachdem Sie Ihr Haar mit einem Lockenstab gewellt haben, können Sie es mit einem Dauerwellenkamm kämmen und Haarspray aufsprühen, damit Ihre Wellen lange halten. Sie sollten dicke Zangen für Looks wie dicke Dauerwelle, große gewellte Dauerwelle bevorzugen.

Wie pflegt man dauergewelltes Haar? Zu beachtende Dinge nach der Dauerwelle

Wie pflegt man dauergewelltes Haar? Zu beachtende Dinge nach der Dauerwelle
Wie pflegt man dauergewelltes Haar? Zu beachtende Dinge nach der Dauerwelle

Für diejenigen, die eine Dauerwelle haben wollen, müssen wir zunächst sagen, dass eine Dauerwelle ein chemischer Prozess ist. Wenn Sie Bedenken haben, Ihr Haar zu tragen, sollten Sie es sich zweimal überlegen. Dank des Ammoniaks und des Wasserstoffs in der Dauerwellenmedizin wird Ihr Haar von unten bis zu den Spitzen gelockt sein. Vor allem, wenn Sie Ihr Haar gebleicht oder anderweitig chemisch behandelt haben, sollten Sie mit der Dauerwelle erst beginnen, wenn etwas mehr Zeit vergangen ist. Andernfalls kann Ihr Haar durch die aufeinanderfolgenden chemischen Anwendungen stärker geschädigt werden.

1. das Haar mit Feuchtigkeit versorgen

Nach der Anwendung einer Dauerwelle müssen Sie der Haarpflege besondere Aufmerksamkeit schenken. Da bei der Dauerwelle viele Chemikalien auf das Haar aufgetragen werden und intensive Hitze auf das Haar einwirkt, werden die Haarsträhnen durch diese Anwendungen geschädigt. Dadurch verliert das Haar seine Feuchtigkeit. Um dies zu verhindern, ist eine regelmäßige und sorgfältige Haarpflege unerlässlich.

2. einen Lockenstyler verwenden

Nach der Dauerwelle können Sie mit Hilfe von Stylingschaum Ihre Locken in Form bringen und sicherstellen, dass diese Form dauerhaft ist. Wir empfehlen die Verwendung von Shampoos für lockiges Haar, vor allem, wenn die Locken hervorgehoben werden sollen.

3. geeignete Produkte für dauergewelltes Haar verwenden

Nutzt die Dauerwelle das Haar ab? Die Dauerwelle kann das Haar austrocknen und stumpf aussehen lassen. Die Pflege zu Hause nach der Dauerwellenanwendung ist sehr wichtig. Nach der Dauerwelle sollten Sie der Pflege des dauergewellten Haares besondere Aufmerksamkeit schenken. Jetzt, wo Sie schon lange lockiges Haar haben, können Sie geeignete Produkte für lockiges Haar auswählen. Wir empfehlen Ihnen dringend, das von Ihrem Friseur empfohlene Shampoo und die Pflegespülung zu verwenden. Die Haarpflegemaske, die Sie ein- bis zweimal pro Woche anwenden, lässt Ihr Haar ebenfalls gesund aussehen.

4. eine Ölförderung erhalten

Haaröle sind der Held von dauergewelltem Haar! Mit ölhaltigen Produkten können Sie Ihrem Haar den Glanz, die Ausstrahlung und das gesunde Aussehen verleihen, das Sie sich wünschen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Haarpflegeprodukte mit pflegenden Ölen auf die Haarspitzen und -längen auftragen. Sie können helleres Haar erhalten, indem Sie ein Haarpflegeöl in Ihre tägliche Haarpflegeroutine aufnehmen.

5. regelmäßig die Haare schneiden

Um Ihr Haar lebendiger aussehen zu lassen und trockenes Haar loszuwerden, sollten Sie Ihr Haar regelmäßig an den Spitzen schneiden. Wenn Sie Ihr Haar auch nur 2-3 cm abschneiden, werden Sie feststellen, dass Ihr Haar lebendiger aussieht.

6. eine Pause von chemischen Behandlungen einlegen

Ihr Haar ist schon genug chemisch behandelt worden, weil Sie eine Dauerwelle hatten. Daher empfehlen wir Ihnen, während dieser Zeit eine Pause vom Färben Ihrer Haare einzulegen. Andernfalls kann Ihr Haar irreversible Schäden davontragen.

7. achten Sie auf den Einsatz von Wärme

Sie brauchen keine Zange und kein Glätteisen zu benutzen, weil Ihr Haar dauergewellt ist. Aber auch beim Trocknen sollten Sie Ihr Haar unbedingt schützen, damit es nicht beschädigt wird.

Wann Werden Dauergewellte Haare Wieder Normal

Wann Werden Dauergewellte Haare Wieder Normal
Wann Werden Dauergewellte Haare Wieder Normal

Die Dauerhaftigkeit von dauergewelltem Haar kann zwischen 3 und 4 Monaten liegen. Die Dauerhaftigkeit von Kurzhaar- und Langhaar-Dauerwellen ist die gleiche. Je länger das Haar wächst, desto natürlicher wird das Aussehen, da das Haar aus den Wurzeln wächst. Es sieht aus, als ob das Haar gezupft worden wäre.

Schadet Dauerwelle dem Haar?

Schadet Dauerwelle dem Haar?
Schadet Dauerwelle dem Haar?

Ja, eine professionelle Dauerwelle kann das Haar schädigen, es schwächen oder es schwach aussehen lassen. Zu den Schäden der Dauerwelle gehört auch das Ausdünnen des Haares. Um sich vor den Schäden der Dauerwelle zu schützen, sollten Sie daher auf die Haarpflege nach der Dauerwelle achten und die Pflegehinweise für lockiges Haar befolgen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"